• DRK
  • Aktuelles

Bürgerstiftung spendet für neues DRK-Fahrzeug

12. November 2020

Bild: DRK Gärtringen / v.l.n.r.: Elke Gross, Dr. Klaus Veith, Eberhard Aisenpreis, Stefan Gross

Bürgerstiftung spendet für neues DRK-Fahrzeug
Die Bürgerstiftung Gärtringen beteiligt sich mit einer Zuwendung von 5.000 € an der Neuanschaffung eines Ersatzfahrzeuges für die Bereitschaft des DRK Ortsverein Gärtringen. Zur symbolischen Spendenübergabe trafen sich vergangene Woche Elke Groß, Stellvertretendende Vorsitzende und Eberhard Aisenpreis, Geschäftsführer der Bürgerstiftung mit Dr. Klaus Veith, Vorsitzender und Stefan Gross, Bereitschaftsleiter des DRK Ortsvereins vor dem frisch ausgelieferten Fahrzeug. Bei dieser Gelegenheit nahmen sie das neue Einsatzfahrzeug und dessen Ausstattung auch gleich näher unter die Lupe.

Der VW-Bus ersetzt ein 38 Jahre altes Fahrzeug, das wegen des starken Rostbefalls und nicht mehr ansatzweise erfüllten aktuellen Sicherheitsanforderungen, nicht mehr weiterverwendet kann. Es wird zukünftig für den Transport von Einsatzkräften und Material zu Einsätzen, Sanitätsdiensten und Blutspendeterminen aber auch zu Fahrten zu Aus- und Fortbildungen, bei der Jugendarbeit oder zum Fahrdienst bei den Seniorennachmittagen eingesetzt.

Der DRK Ortsverein ist der Bürgerstiftung überaus dankbar für diese hilfreiche Unterstützung. Ohne Spenden wie diese, wäre eine solche Anschaffung nicht möglich.

Zurück